Besaitungsmaschinen zum Bespannen in der Übersicht

Um seinen Schläger zu bespannen braucht man natürlich eine passende Besaitungsmaschine. Diese Besaitungsmaschinen gibt es in vielen verschiedenen Varianten von einigen unterschiedlichen Herstellern. Die Preisspannen sind jedoch enorm: Die Preise gehen von 100€ bis 15.000€. Der Grund für diese großen Preisunterschiede sind vor allem die verschiedenen Zielgruppen. Die teuren Besaitungsmaschinen sind für Tennisvereine, den stationären Einzelhandel oder auch für Profiturniere gebaut. Die günstigen Modelle eignen sich eher für den Privatgebrauch.

Verschiedene Typen von Besaitungsmaschinen:

Die Besaitungsmaschinen lassen sich in 3 unterschiedliche Klassen einteilen:

Portable Besaitungsmaschine

portable besaitungsmaschine
Diese Variante ist geeignet für Leute die oft reisen oder nicht so viel ausgeben wollen. Die Preise für portable Besaitungsmaschinen liegen zwischen 100 und 300€. Mit diesen Modellen dauert es meistens etwas länger einen Schläger zu bespannen, da sie meistens nicht so stabil sind und von Hand bedient werden müssen. Zudem braucht man immer einen Tisch, weil sie nie einen eigenen Ständer integriert haben. Deshalb empfehle ich diese Geräte nur Leuten die häufig unterwegs sind oder ihr Gerät nur selten nutzen wollen.

Standard Besaitungsmaschine

standard besaitungsmaschine
Diese Art der Besaitungsmaschinen ist als Tisch oder Standversion erhältlich. Sie sind etwas größer als die portablen Maschinen, aber sind ebenfalls ohne elektrische Hilfe. Preislich sind diese Modelle etwas über den portablen mit etwa 200 bis 1000€. Diese Modelle lohnen sich vor allem für Leute die für sich und die Bekannten regelmäßig Schläger bespannt.

elektrische Besaitungsmaschine

profi besaitungsmaschine
Die teuerste Variante der Bespannungsmaschinen sind die mit Elektromotor. Der Motor unterstützt euch beim bespannen und ermöglicht ein extrem schnelles bespannen des Schlägers. Dafür ist allerdings auch der Preis mit etwa 500 bis 15.000€ ziemlich hoch.